Kategorie: Leben

Antonia Eugster über Poetry Slam, Essstörung und sexualisierte Gewalt

Die 22-jährige Gastronomin Antonia Lia Eugster ist eine der aufstrebendsten Newcomerinnen in der Schweizer Poetry Slam Szene. Sie nahm kürzlich bei den Schweizer Meister:innenschaften teil. Ihre Texte sind sehr persönlich und handeln vom Schönheitsideal junger Frauen, von einer Essstörung und sexueller Gewalt.

Erdbeben Türkei/Syrien: Wie geht es weiter?

Nach den verheerenden Erdbeben in Syrien und der Türkei halfen Schweizer Rettungshunde, nach den Vermissten zu suchen. Im Podcast sprechen Gian Forster, Catherine Perren und Monique Koster von Redog über ihre Erfahrungen. Beatrice Weber vom Roten Kreuz erzählt, wie es nun in Syrien weitergeht.

Bankräuber: „Ich hatte kein Mitgefühl mehr“

Knallhart offen und sehr reflektiert erzählt Rudolf Szabo, wie er vom vernachlässigten Kind zum wütenden Erwachsenen und Bankräuber wurde. Nach sieben Überfällen landet er im Gefängnis. Dort ermutigt ihn ein Pfarrer, Gutes zu tun, um Gutes zu erleben…