Sie begleiten Sterbende, trösten Angehörige und entlasten Pflegende: Maja Franziska Friedrich und Sepp Koller gehören zum ökumenischen Team der Spitalseelsorge im Kantonsspital St.Gallen.

Spitalseelsorge

Sie begleiten Sterbende, trösten Angehörige und entlasten Pflegende: Maja Franziska Friedrich und Sepp Koller gehören zum ökumenischen Team der Spitalseelsorge im Kantonsspital St.Gallen.

Ich habe noch nirgendwo so schöne Liebeserklärungen wie am Sterbebett gehört

Im Podcast sprechen sie mit Gastgeberin Ines Schaberger über Liebeserklärungen am Sterbebett, herausfordernde Situationen beim Pikettdienst und wie Spitalseelsorge für alle Religionen aussieht.

Jetzt Podcastfolge zur Spitalseelsorge hören:

Das erwartet euch in der Podcastfolge:

  • 01:45 Vorstellung Spitalseelsorgende Maja Franziska Friedrich und Sepp Koller
  • 02:08 Warum braucht es Spitalseelsorge?
  • 03:31 Wie wird man Spitalseelsorger:in?
  • 06:26 Was macht man als Spitalseelsorger:in?
  • 07:26 Notfälle im Kantonsspital St.Gallen
  • 09:36 Der herausforderndste Moment in der Spitalseelsorge
  • 16:40 Wie es dem Spitalpersonal, z.B. den Pflegenden geht
  • 18:58 Zum Stellenabbau im Kantonsspital St.GAllen
  • 22:02 Spitalseelsorge für Angehörige aller Religionen
  • 24:44 Rituale für Sterbende im Kantonsspital St.Gallen
  • 28:04 Ausblick: Wird Spitalseelsorge ersetzt durch Roboter oder KI?

Diese Podcastfolgen könnten dich auch interessieren: